Werkstudent (m/w/d) gesucht

Zur Erweiterung unseres Teams von derzeit 50 Mitarbeitern suchen wir zum nächstmöglichen Termin als Werkstudent (m/w/d) in Teilzeit (bis 16 Std./Wo.).

Lohnbuchhalter (m/w/d) gesucht

Zur Erweiterung unseres Teams von derzeit 50 Mitarbeitern suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als Lohnbuchhalter (m/w/d), bevorzugt in Vollzeit, alternativ in Teilzeit (min. 30h/W).

Newsletter Mai 2022

Unser Kanzlei-Newsletter für Mai 2022 behandelt u.a. folgende Themen:
-Unwetterschäden steuerlich geltend machen
-Betrieb einer Reithalle – Liebhaberei?
-Erstattung von Parkgebühren an Arbeitnehmer als Arbeitslohn
-Kann man Steuerschulden auch mit Sachwerten bezahlen?

Newsletter April 2022

Unser Kanzlei-Newsletter für April 2022 behandelt u.a. folgende Themen:
-Reisekosten für Dienstreise steuerlich geltend machen
-Pauschalen für beruflich veranlasste Umzugskosten erhöhen sich ab 1. April 2022
-Steuerbefreiung bei der Gewerbesteuer für Grundstückserträge

Newsletter März 2022

Unser Kanzlei-Newsletter für März 2022 behandelt u.a. folgende Themen:
-Erwerb eines Gebäudes mit Abbruchabsicht – Zur Entkräftung des Anscheinsbeweises
-Eigenverbrauch: Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben 2022
-Kurzarbeit soll verlängert werden

Newsletter Februar 2022

Unser Kanzlei-Newsletter für Februar 2022 behandelt u.a. folgende Themen:
-Kein Sonderausgabenanzug bei Barzahlung von Kinderbetreuungskosten
-Steuerfolgen bei der Beendigung eines Nießbrauchs an einem Grundstück
-Jahresabschlüsse: Offenlegungsfrist für 2020 verlängert

Newsletter Januar 2022

Unser Kanzlei-Newsletter für Januar 2022 behandelt u.a. folgende Themen:
-Wichtige Neuregelungen ab Januar 2022
-Rücklage für Ersatzbeschaffung – Verlängerung der Reininvestitionsfrist
-Keine Lohnfortzahlung im Lockdown
-Entsorgung von steuerrelevanten Unterlagen: Aufbewahrungsfristen beachten!

Newsletter Dezember 2021

Unser Kanzlei-Newsletter für Dezember 2021 behandelt u.a. folgende Themen:
-Aktienzuteilung durch ausländischen „Spin-Off“
-Kosten bei Wegeunfall als Werbungskosten absetzbar
-Überhöhte Verzinsung eines Gesellschafterdarlehens – Verdeckte Gewinnausschüttung?

NEUER ÄLTER 1 2 10 11