Newsletter März 2017

Unser Kanzlei-Newsletter für März 2017 behandelt u. a. folgende Themen:
– Aufwendungen für Geburtstagsfeier im Allgemeinen nicht als Werbungskosten anzuerkennen
– Rückwirkende Berichtigung von Rechnungen ist möglich
– Eingeschränkter Unfallschutz im Home-Office
– Einkünfteerzielungsabsicht kann auch bei lang andauerndem Leerstand einer Wohnung gegeben sein
– Und viele mehr

Newsletter Februar 2017

Unser Kanzlei-Newsletter für Februar 2017 behandelt u. a. folgende Themen:
– Doppelte Besteuerung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen ist verfassungswidrig
– Bestimmung der ersten Tätigkeitsstätte bei einem Arbeitnehmer
– Erneuerung einer Einbauküche in vermieteter Wohnung nur über Abschreibung abziehbar
– Bundesgerichtshof stärkt Beweislage des Käufers für Mängel in den ersten sechs Monaten
– Und viele mehr

Newsletter Januar 2017

Unser Kanzlei-Newsletter für Januar 2017 behandelt u. a. folgende Themen:
– Neue Anforderungen an Kassensysteme ab 1. Januar 2017
– Freie Unterkunft oder freie Wohnung als Sachbezug ab 1. Januar 2017
– Häusliche Pflege ist auch bei Betreuung durch nicht besonders ausgebildetes Personal als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig
– Defekte Telefonleitung berechtigt zur Mietminderung
– Und viele mehr

Newsletter Dezember 2016

Unser Kanzlei-Newsletter für Dezember 2016 behandelt u. a. folgende Themen:
– Bonuszahlungen der Krankenkasse mindern nicht den Sonderausgabenabzug
– Neuregelung der Erbschaft- und Schenkungsteuer
– Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung
– Rücktrittsrecht von Käufern wegen VW-Abgasskandal
– Und viele mehr

Newsletter November 2016

Unser Kanzlei-Newsletter für November 2016 behandelt u. a. folgende Themen:
– Jahresabschluss 2015 muss bis zum Jahresende 2016 veröffentlicht werden
– Behandlung von Aufwendungen für Arbeitnehmer bei Betriebsveranstaltungen
– Erleichterter Arbeitsmarktzugang für Flüchtlinge
– Mietspiegel als Schätzungsgrundlage für Mieterhöhungen geeignet
– Und viele mehr

Newsletter Oktober 2016

Unser Kanzlei-Newsletter für Oktober 2016 behandelt u. a. folgende Themen:
– Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der Unwetteropfer
– Abgrenzung der Anzeige- und Berichtigungspflicht von einer Selbstanzeige
– Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber muss verständlich sein
– Ermittlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung bei verbilligter Überlassung
– Und viele mehr

Newsletter September 2016

Unser Kanzlei-Newsletter für September 2016 behandelt u. a. folgende Themen:
– Bundesfinanzhof versagt vorläufigen Rechtsschutz gegen den Solidaritätszuschlag
– Rechtmäßigkeit der Festsetzung von Hinterziehungszinsen auf Einkommensteuervorauszahlungen
– Anrechnung von Sonderzahlungen auf den gesetzlichen Mindestlohn
– Heizkostenberechnung bei unzutreffender Abrechnung des Vermieters
– Und viele mehr

Newsletter August 2016

Unser Kanzlei-Newsletter für August 2016 behandelt u. a. folgende Themen:
– Nationale Maßnahmen gegen Steueroasen und Briefkastenfirmen
– Modernisierung des Besteuerungsverfahrens: Bundesrat stimmt dem Gesetz zu
– Anspruch auf tabakrauchfreien Arbeitsplatz
– Überlassung von Wohneigentum an Asylbewerber stellt eine zulässige Wohnnutzung dar
– Und viele mehr

Newsletter Juli 2016

Unser Kanzlei-Newsletter für Juli 2016 behandelt u. a. folgende Themen:
– Abzugsfähigkeit der Fahrtkosten zur Verwaltung von Vermietungsobjekten
– Krankheitskosten abziehbar
– Sind Unfallkosten durch die Entfernungspauschale abgegolten?
– Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastungen
– Und viele mehr

Newsletter Juni 2016

Unser Kanzlei-Newsletter für Juni 2016 behandelt u. a. folgende Themen:
– Abfindungen können auch bei Auszahlung in zwei Veranlagungszeiträumen steuerbegünstigt sein
– Ferienjobs sind für Schüler sozialversicherungsfrei
– Das Hausrecht bei einer vermieteten Wohnung steht ausschließlich dem Mieter zu
– Gesetzentwurf soll Manipulation von Registrierkassen verhindern
– Und viele mehr

NEUER ÄLTER 1 2 6 7 8 9 10